Sozialpsychiatrie
der Arbeiterwohlfahrt Rostock

Berufsvorbereitende Tagesstätte

Die Berufsvorbereitende Tagesstätte (BvTs) ist eine tagesstrukturierende, teilstationäre Einrichtung für junge Menschen mit einer psychischen Erkrankung.

Tagesstätte |dq|Sprungfeder|dq|

Die Tagesstätte „Sprungfeder“ ist eine Maßnahme der Eingliederungshilfe für psychiatrieerfahrene Menschen ab dem 18. Lebensjahr.

Tagesstrukturierendes Zentrum 61 »TAZ 61«

Unsere Angebote richten sich an Menschen, die aufgrund einer psychischen Erkrankung Hilfe bei der Gestaltung ihres persönlichen Lebens brauchen.

EX-IN steht für Experienced-Involvement

EX-IN ist eine spezifische Ausbildung für psychiatrieerfahrene Menschen, die auf dem Erfahrungswissen der TeilnehmerInnen basiert.

Psychosozialer Wohnverbund

Unser psychosozialer Wohnverbund bietet geschützte Wohnangebote in abgestufter Form für psychiatrieerfahrene Erwachsene.

Flex Team

Mit dem Konzept „flexible ambulante Hilfen zur Erziehung" hält das Flex- Team verschiedene Hilfsangebote aus einer Hand vor.

AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH

Albrecht-Tischbein-Straße 48
18109 Rostock

Telefon: 0381/ 127 010
Fax: 0381/ 127 01 14
E-Mail: info@awo-rostock.de

Stadtteilfest in Groß KleinDas jährliche Stadtteilfest in Groß Klein ist eine schöne Tradition geworden und viele Vereine, Einrichtungen und ansässige Firmen stellten sich mit einer Palette bunter Mit-Mach-Angebote vor.

Dank der Räumlichkeiten im Börgerhus konnte auch das klassische „Mecklenburger Sommerwetter“ die Stimmung nicht trüben.

Für „Große und Kleine“ gab es eine Vielfalt an Möglichkeiten, um bei Spaß & Spiel und leckeren regionalen und internationalen Köstlichkeiten einen bunten Familiennachmittag zu verbringen.

 

von 2000 bis 2014: Psychose-Seminar

Wie kann Kommunikation funktionieren?
(106. Veranstaltung)

 

Jede Kommunikation erfolgt sowohl auf der Sach- als auch auf der Beziehungsebene. Letztere übt dabei auf das Gesprächsergebnis eine entscheidende Wirkung aus.
Aufmerksames Wahrnehmen von Inhalts- und Beziehungsinformationen und deren Bewusstmachen sind hilfreiche Schritte zur Verringerung von Missverständnissen.
Lassen Sie uns gemeinsam darüber austauschen, wie Kommunikation funktionieren kann oder warum wir uns so oft missverstehen!?!

Liebe Sportfreunde und Schlachtenbummler,

es ist nun wieder so weit!
Am Mittwoch, dem 12. Juli 2017, startet um 8.30 Uhr unser traditionelles Sportfest und Volleyballturnier. Ort: auf dem Sportplatz am Waldessaum. Spielbeginn ist 9.00 Uhr – Ende des Sportfestes 14.00 Uhr. Für die Erwärmung ist jedes Team selbst verantwortlich!
Alle Sportler und Schlachtenbummler, die Spaß und Freude haben wollen, sind recht herzlich eingeladen.
Für Musik und einen leckeren Imbiss + Kaffee und Kuchen ist wieder gesorgt. Durstlöschende Getränke, sonniges Wetter und gute Laune bringt Ihr bitte selbst mit.

 

Ausflug zum Malort in DummerstorfAm 7. Juni 2017 besuchten wir Patricia Baumgardt-Hartung, unsere Ausdruckstherapeutin, in ihrem „Malort nach Arno Stern“ in Dummerstorf. Jeder Teilnehmer konnte dort ein Bild mit der Vorgabe, sich nicht darüber auszutauschen, malen. Dies war die wichtigste Regel zum Schutz der Bilder und der Malspielenden. Gar nicht so einfach!

 

Europäischer Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit BehinderungUnter dem Thema „Wir gestalten unsere Stadt“ fand am 05. Mai 2017 im Rostocker Rathaus der Europäische Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung statt. Die Veranstaltung begann mit einer Eröffnungsrede vom Präsidenten der Bürgerschaft, Dr. Wolfgang Nitzsche.